Erfolgsgeschichten

01.10.2015

Update: Crowdinvesting für jedermann

Companisto macht Start-ups sichtbar

Eine Frühphasenfinanzierung, die junge innovative Start-ups fördert, wenn andere Fördermittel noch nicht greifen. Und die es jedem ermöglicht, sich finanziell an neuen Unternehmen zu beteiligen und die VC-Gesellschaften nicht abschreckt. Mit dieser Idee und vielen Fragen kamen die beiden Rechtsanwälte und Geschäftsführer der Companisto GmbH, Tamo Zwinge und David Rhotert, Ende 2011 zum Technologie Coaching Center (mittlerweile: Coaching BONUS).

Wie setzt man seine Ideen in einen aussagekräftigen Businessplan um? Wie verkauft man diese neue Crowdinvesting-Plattform und hebt sich von den Mitbewerbern ab? Welche Marketing-Strategien sind sinnvoll, welche sind umsetzbar? Zusammen mit Coach Thomas Schröter (eventurecat GmbH) entwickelten die beiden Gründer ein passendes Geschäftsmodell und eine vorausschauende Finanzierungsplanung. In Sachen Marketing holten sie sich zusätzlich Unterstützung von Coach Anne-Catherine Coppens (The Marketing Catalysts). Im Fokus standen hier eine geeignete Online Marketing- und Social Media-Strategie sowie die weitergehende PR-Planung.

/>Geschäftsführer der Companisto GmbH Tamo Zwinge und David RhotertSeit Juni 2012 ist viel geschehen: Die Crowdinvesting-Plattform ging an den Start und ist seitdem eine einzige Erfolgsgeschichte. Mikroinvestoren – die sogenannten „Companisten“ – können ganz einfach per Mausklick Beteiligungen an Start-ups erwerben. Die Companisten profitieren von zukünftigen Gewinnen und von der Steigerung des Unternehmenswertes sowie möglichen Exiterlösen der Startups. Mittlerweile ist Companisto mit einem aktuellen Jahresfinanzierungsvolumen von 12 Mio. € Marktführer in der DACH-Region. Die Plattform zählt über 41.000 Companisten mit 48 Crowdinvestings. Und seit Gründung konnten gut 22 Millionen Euro investiert werden. Die aktuelle Facebook-Präsenz hat knapp 30.000 Unterstützer (Stand: 10/2015).

Durch die sehr niedrige Mindestbeteiligung (in der Regel fünf Euro) werden nicht nur erfahrene Investoren und Finanzexperten, sondern jedermann angesprochen. Insbesondere junge und webaffine Menschen, die mit Social Media bestens vertraut sind, können so erreicht werden. Das Startup erhält bei Companisto nicht nur Kapital, sondern vor allem auch Publicity, Marketing und die Möglichkeit der direkten Zielgruppenansprache.

Ein weiterer, wesentlicher Unterschied zu anderen existierenden Crowdinvesting-Plattformen besteht in der vertraglichen Bündelung aller Investoren unter dem Companisto-Dach. Companisto schließt hierfür einen so genannten atypisch stillen Beteiligungsvertrag mit dem Startup ab. Die Startups haben dadurch mit Companisto nur einen einzigen direkten Vertragspartner, schließen also nur einen stillen Beteiligungsvertrag. Die Companisten werden ihrerseits durch Verträge mit Companisto am Gewinn und Unternehmenswert des Startups beteiligt. Diese erstmalig durch Companisto eingeführte Bündelung der Beteiligungen ist ein entscheidender Faktor für eine nachhaltige und zukunftsfähige Form des Crowdinvestings. Denn nur durch die Bündelung der Beteiligungen bleibt das Startup für Anschlussfinanzierungen attraktiv. Companisto hat dieses Bündelungsmodell in Koordination mit Partnern aus der Venture Capital-Szene (Großinvestoren) so ausgestaltet, dass spätere Anschlussfinanzierungen der Start-ups durch Business Angels oder VC-Gesellschaften nichts im Wege steht.

Update 09/2015: Companisto veröffentlicht erstmals Performance-Daten

Kapital, das durch Crowdinvesting bereitgestellt wird, ist zu einem wichtigen Bestandteil der Wachstumskapitalfinanzierung für innovative Start-up-Unternehmen geworden. Bislang existierte noch kein öffentlich zugängliches Datenmaterial zur Performance der crowdfinanzierten Start-ups selbst und damit auch kein Datenmaterial zu den Beteiligungen der Crowdinvestoren.

Companisto verfügt über den größten Datenpool der Branche und veröffentlicht jetzt erstmals mit dem Crowdinvesting-Performance-Monitor eine Auswertung (Crowdinvesting-Performance-Monitor hier herunterladen). Ziel ist es, Transparenz beim Crowdinvesting herzustellen.

Kontakt

Companisto GmbH
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin

030/20 848 49 40

info AT companisto.com
www.companisto.com

Bilder: Companisto GmbH

12.03.2018

Boreal Light: social and sustainable engineering made in Berlin

Coaching BONUS-Beratung bringt entscheidendes Umdenken und damit den Erfolg> Mehr erfahren

26.10.2017 Coachign BONUS förderte das Start-up ArtNight, das Malkurse in angesagten Restaurants und Bars in 20 deutschen Städten anbietet.

Malen, Wein und gute Gespräche – kurz ArtNight

Die ArtNight erobert Deutschlands Bars und Restaurants - und das Herz von DHDL-Investor Georg Kofler> Mehr erfahren

09.06.2017 In 2017 feiert das Berliner Förderprogramm Coaching BONUS sein 20-jähriges Jubiläum.

20 Jahre Coaching BONUS

Unsere persönliche Erfolgsgeschichte> Mehr erfahren