15.07.2016

Jetzt bewerben: Green Buddy Award 2016

Umweltpreis für "Smart Cities Lösungen"

Wie schon im letzten Jahr wird auch 2016 der GREEN BUDDY AWARD berlinweit für die Kategorie "Smart Cities Lösungen" ausgeschrieben. Gesucht werden Unternehmen, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Unternehmensphilosophie sind und die sich durch beispielhafte Initiative um eine nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben.

Den Gewinner erwartet ein Preisgeld von 2.000 €.

Teilnahmevoraussetzung

  • Unternehmenssitz/Betriebsstätte des Unternehmens befindet sich in Berlin
  • Innovation ist maßgeblich in Berlin entwickelt worden

Wer kann sich bewerben?

Der Preis richtet sich an etablierte und junge Unternehmen, die im Bereich Smart Cities eine innovative und häufig spartenübergreifende Lösung / Projekt umgesetzt oder entwickelt haben.

Unternehmen, die mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie sowie ressourcenschonenden Technologien und häufig unter Nutzung des Netzwerkgedankens an Lösungen arbeiten, die für Städte wichtig sind, um

  • den Verbrauch von Ressourcen zu verringern,
  • Prozesse zu optimieren,
  • die Lebensqualität der Bürger und/ oder
  • die Wettbewerbsfähigkeit der ortsansässigen Wirtschaft anhaltend zu steigern.

Typische Bereiche, in denen Smart City-Ansätze zum Tragen kommen, können beispielsweise Energie, Mobilität, Umwelt, eGovernance oder auch der Bereich Stadtplanung sein.

Bewerbungsende: 12. August 2016

Preisverleihung: 3. November 2016

Weitere Informationen zum Green Buddy Award 2016 erhalten Sie hier >

Hier geht es zum Online-Bewerbungsformular >

Bild: Nady el Tounsy

09.03.2017

nexxt-day 2017 am 28.03. ab 17 Uhr in der IHK Berlin

Die IHK-Veranstaltung zur Unternehmensnachfolge> Mehr erfahren